WebCIS 4.0 schafft Transparenz bei Skontoverlusten

Es wurden intensive Verhandlungen geführt, Skontobedingungen wurden vereinbart, im Einkauf wird mit den Einsparungen geplant. Jedoch treten die erhofften Einsparungen nicht ein und erscheinen somit in keiner Bilanz. Wie kann das sein? Die einfache Antwort lautet, dass die Buchhaltung nicht nach den vereinbarten Zahlungsbedingungen zahlt. Meistens sind es fehlerhafte Prozesse die dazu führen und dadurch …

WebCIS 4.0 schafft Transparenz bei SkontoverlustenWeiterlesen »

Lieferantenmanagement mit WebCIS 4.0

Leistungspotential und Leistungsrisiken bewerten und kommunizieren Die Aufgabe des Einkaufs erfordert durch die stetige Verlagerung von Prozessen, Leistungen und Komponenten, die Lieferanten adäquat zu entwickeln und das damit verbundene Risiko richtig einzuschätzen. Das Lieferantenmanagement und damit die Steuerung der gesamten Supply Chain ist eine weitere Hauptaufgabe des Einkaufs. Auf den heutigen volatilen Beschaffungsmärkten ist es …

Lieferantenmanagement mit WebCIS 4.0Weiterlesen »

GUV wirksame Einkaufsaktivitäten versus Savings

Auf die richtigen Definitionen kommt es an. Der Begriff Savings wird häufig zur Beschreibung von Einsparungen im Einkauf verwendet. Immer wieder werden wir in unseren Gesprächen mit diesem schwammigen Begriff konfrontiert. Bei näherem Nachfragen kommen die unterschiedlichsten Aussagen zu den Inhalten dieser Kennzahl zutage. Die einen meinen ergebniswirksamen Einsparungen, die anderen Kostenvermeidungen, die nächsten Verhandlungsergebnisse. …

GUV wirksame Einkaufsaktivitäten versus SavingsWeiterlesen »

Wildem Einkauf auf der Spur: Maverick Buying entdecken und bewerten

Wenn bei der Rechnungsprüfung regelmäßig Ungereimtheiten auftauchen, weil schon wieder keine ERP-basierte Bestellung zu der Rechnung vorliegt, oder die Preise und Zahlungskonditionen erheblich von den Rahmenvereinbarungen abweichen, dann kommt schnell der Verdacht auf, dass hier wilde EinkäuferInnen beteiligt sind. Unterschiedlichste Gründe kann es dafür geben, dass einzelne MitarbeiterInnen oder Abteilungen am Einkauf vorbei handeln. Häufig …

Wildem Einkauf auf der Spur: Maverick Buying entdecken und bewertenWeiterlesen »

Preisbenchmark: Rohstoffentwicklung im Vergleich zur Entwicklung der Materialkosten

Die Situation kennt jede verhandlungsführende Person im industriellen Einkauf: Preisforderungen seitens der Lieferanten für ausgewählte Materialien mit Verweis auf die Entwicklung der Rohstoffindizes. Und häufig  stellt sich die Frage im Einkauf: „Ist dies gerechtfertigt ?“ und wie erhalte ich denn Informationen, wann Preissenkungen angebracht sind ? WebCIS 4.0 ermöglicht dem Einkauf schnell und effektiv einen …

Preisbenchmark: Rohstoffentwicklung im Vergleich zur Entwicklung der MaterialkostenWeiterlesen »

Am Ball bleiben trotz Covid-19: Weiterbildung im Netmeeting

Auch unter schwierigen Rahmenbedingungen steht das wirtschaftliche Leben nicht still. Anforderungen an den Einkauf verschwinden nicht, sie ändern sich nur. Das betrifft auch die Art, wie wir arbeiten. Home Office, Einzelbüros und digitale Vernetzung bestimmen den Alltag in vielen Firmen und Abteilungen. Dabei macht auch SoftconCIS keine Ausnahme: mehr als je zuvor sind wir an …

Am Ball bleiben trotz Covid-19: Weiterbildung im NetmeetingWeiterlesen »