Professionelle Dashboards für den Einkauf erstellen

„Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Mit Zahlen lässt sich jeder Sachverhalt in die gewünschte Richtung lenken. Zahlen eignen sich ideal dafür, zu manipulieren – ob durch Weglassen oder Überbetonung von bestimmten Informationen. Im Einkauf braucht es jedoch zwingend Transparenz – damit sich auf dieser Basis strategische Entscheidungen treffen lassen, die sich …

Professionelle Dashboards für den Einkauf erstellenWeiterlesen »

Geschäftsführer Werner Güntner Dozent bei Zertifikatslehrgang Einkaufscontrolling der Ohm Professional School (TH Nürnberg)

Werner Güntner, Geschäftsführer von SoftconCIS, ist Teil des Dozententeams für den Zertifikatslehrgangs Einkaufscontrolling. Der Lehrgang wird in Kooperation von der Ohm Professional School (Technischen Hochschule Nürnberg) angeboten. Werner Güntner hat langjährige Erfahrung im Bereich Einkauf und Logistik: Unter anderem leitete er fünf Jahre das Einkaufscontrolling bei Bosch Siemens Hausgeräte; seit der Gründung von SoftconCIS vor …

Geschäftsführer Werner Güntner Dozent bei Zertifikatslehrgang Einkaufscontrolling der Ohm Professional School (TH Nürnberg)Weiterlesen »

Am Ball bleiben trotz Covid-19: Weiterbildung im Netmeeting

Auch unter schwierigen Rahmenbedingungen steht das wirtschaftliche Leben nicht still. Anforderungen an den Einkauf verschwinden nicht, sie ändern sich nur. Das betrifft auch die Art, wie wir arbeiten. Home Office, Einzelbüros und digitale Vernetzung bestimmen den Alltag in vielen Firmen und Abteilungen. Dabei macht auch SoftconCIS keine Ausnahme: mehr als je zuvor sind wir an …

Am Ball bleiben trotz Covid-19: Weiterbildung im NetmeetingWeiterlesen »

WebCIS 4.0 schafft Transparenz bei Skontoverlusten

Es wurden intensive Verhandlungen geführt, Skontobedingungen wurden vereinbart, im Einkauf wird mit den Einsparungen geplant. Jedoch treten die erhofften Einsparungen nicht ein und erscheinen somit in keiner Bilanz. Wie kann das sein? Die einfache Antwort lautet, dass die Buchhaltung nicht nach den vereinbarten Zahlungsbedingungen zahlt. Meistens sind es fehlerhafte Prozesse die dazu führen und dadurch …

WebCIS 4.0 schafft Transparenz bei SkontoverlustenWeiterlesen »

Lieferantenmanagement mit WebCIS 4.0

Leistungspotential und Leistungsrisiken bewerten und kommunizieren Die Aufgabe des Einkaufs erfordert durch die stetige Verlagerung von Prozessen, Leistungen und Komponenten, die Lieferanten adäquat zu entwickeln und das damit verbundene Risiko richtig einzuschätzen. Das Lieferantenmanagement und damit die Steuerung der gesamten Supply Chain ist eine weitere Hauptaufgabe des Einkaufs. Auf den heutigen volatilen Beschaffungsmärkten ist es …

Lieferantenmanagement mit WebCIS 4.0Weiterlesen »

GUV wirksame Einkaufsaktivitäten versus Savings

Auf die richtigen Definitionen kommt es an. Der Begriff Savings wird häufig zur Beschreibung von Einsparungen im Einkauf verwendet. Immer wieder werden wir in unseren Gesprächen mit diesem schwammigen Begriff konfrontiert. Bei näherem Nachfragen kommen die unterschiedlichsten Aussagen zu den Inhalten dieser Kennzahl zutage. Die einen meinen ergebniswirksamen Einsparungen, die anderen Kostenvermeidungen, die nächsten Verhandlungsergebnisse. …

GUV wirksame Einkaufsaktivitäten versus SavingsWeiterlesen »