Blogthemen

Einmal Materialkostenveränderung mit, einmal Materialkostenveränderung ohne

Eine immer wiederkehrende Frage ist die Frage nach der Berechnung der Materialkostenänderung. Im Prinzip ist es ganz einfach! Man nehme die Formel von Laspeyres und berechne, wie sich die Materialkosten eines Gutes im Vergleich zum Vorjahr verändert haben. Voraussetzung für die Berechnung der „Materialkostenveränderung (=MKV)“ sind wiederkehrende Beschaffungsvorgänge auf Basis genummerter Materialien. Dies geschieht, um …

Einmal Materialkostenveränderung mit, einmal Materialkostenveränderung ohneWeiterlesen »

Dienstleistungen – eine Herausforderung für das Einkaufscontrolling

Viele Produkte können nur noch in Verbindung mit Software und Dienstleistungen die Erwartungen der Kunden erfüllen. Das verändert die Bedarfsportfolios der Hersteller. Der Einkauf muss deshalb dringend seine Dienstleistungsbeschaffung professionalisieren und optimieren. Voraussetzung dafür ist ein leistungsfähiges Einkaufscontrolling. Mithilfe moderner Systeme bekommt man das Problem schnell in den Griff. Fristete der Dienstleistungseinkauf in viele Unternehmen, speziell …

Dienstleistungen – eine Herausforderung für das EinkaufscontrollingWeiterlesen »

Die fünf größten Herausforderungen eines professionellen strategischen Einkaufs

Heute ist der Einkauf der wichtige Partner im Bereich Produktentwicklung und maßgeblich an der Ergebnisoptimierung des Unternehmens beteiligt. Er hat seine wichtige strategische Rolle im Unternehmen gefunden. Welches die fünf größten Herausforderungen sind, die er meistern muss finden Sie in folgendem Beitrag. Klare Strategie mit einer professionellen Einkaufsplanung Das wichtigste Ziel der Einkaufsplanung ist ein sicherer Blick …

Die fünf größten Herausforderungen eines professionellen strategischen EinkaufsWeiterlesen »

Schritt für Schritt zu einer professionellen Einkaufsplanung

Konstruktiv gesprochen ist Planung ein – soweit als möglich – systematischer Prozess zur Festlegung von Zielen und künftigen Handlungen. Destruktiv gesprochen ersetzt die Planung Zufall durch Irrtum. Aber warum fällt das Thema Einkaufsplanung so schwer, und was kann man mit wenigen Tricks und Kniffen einfacher machen? Gerade weil in den meisten Unternehmen die Beschaffer mehr …

Schritt für Schritt zu einer professionellen EinkaufsplanungWeiterlesen »

Maverick Buying eindämmen – so geht’s richtig

War die Marketing-Abteilung mal wieder auf einem Shopping-Trip ohne den Einkauf zu involvieren – und hat damit bares Geld vernichtet? Ein klarer Fall von Maverick Buying. Maverick Buying zu stoppen ist nicht ganz einfach, aber eine Kernaufgabe des strategischen Einkaufs. Mit den folgenden Tipps nehmen Sie das Heft wieder in die Hand. Bevor Sie an die …

Maverick Buying eindämmen – so geht’s richtigWeiterlesen »

Professionelle Dashboards für den Einkauf erstellen

„Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Mit Zahlen lässt sich jeder Sachverhalt in die gewünschte Richtung lenken. Zahlen eignen sich ideal dafür, zu manipulieren – ob durch Weglassen oder Überbetonung von bestimmten Informationen. Im Einkauf braucht es jedoch zwingend Transparenz – damit sich auf dieser Basis strategische Entscheidungen treffen lassen, die sich …

Professionelle Dashboards für den Einkauf erstellenWeiterlesen »